Make your own free website on Tripod.com
"Wale" der Pflanzenwelt
Der Vergleich von Walen und Wasserpflanzen scheint recht weit hergeholt. Dennoch haben die Wasserpflanzen- soweit sie zu den Blütenpflanzen gehören- mit den Walen eines gemein: Sie stammen von landlebenden Vorfahren ab und haben sich erst sekundär wieder an das Wasser angepaßt. Einem Wal sieht kein Laie mehr an, daß er von landlebenden Säugetieren abstammt, und daß so ausgeprägte Wasserpflanzen, wie etwa das Tausendblatt, die Sumpfschraube oder der Wasserschlauch von Vorfahren stammen die reine Landpflanzen waren, erscheint auch recht merkwürdig. Auch sie haben sich nämlich in Lebensweise und Bau dem Wasser vollendet angepaßt, und die meisten ausgesprochenen Wasserpflanzen können an der Luft überhaupt nicht mehr existieren.